Baumaßnahmen im BuKi Garten

Der Bau dieser Grube ist die letzte bauliche Maßnahme, die wir im Rahmen unserer Küchenproblematik mit dem Gesundheitsamt zu erfüllen hatten. Wir waren sehr froh, dass Michael Schmid den Bau der Grube in die Hand genommen hat. Übrigens: Mit Mitteln aus der Weihnachtsaktion der Firma Top Flow, wurde die Grube finanziert. Herzlichen Dank dafür.

In Cidreag gibt es keine öffentliche Wasserversorgung, d. h. keine Trinkwasserversorgung und kein Abwassersystem. Unser Wasser im BuKi-Haus bekommen wir über einen 10m tief gebohrten Brunnen. Das Abwasser wurde bis jetzt, wie in Cidreag üblich, über ein Kiessickersystem in einen Graben neben der Straße geleitet. Eine Klärgrube stand bei uns schon lange auf der Agenda. Dank des Knowhows und der tatkräftigen Unterstützung von Michael Schmid konnten wir dieses Projekt endlich realisieren. Künftig wird das Schmutzwasser einer Toilette, einer Dusche, unserer Waschmaschine und das Abwasser der Küche in der Grube aufgefangen.

By | 2018-04-02T09:44:58+00:00 1. April 2016|BuKi in Cidreag|0 Comments

Leave A Comment