Aktivitäten von BuKi in Cidreag.

Zwei begnadete Handwerker im Un-Ruhestand

Im BuKi-Haus kann es auch ganz entspannt und gemühtlich sein. Doch der Eindruck der beiden Herrn auf der Bank trügt: Hans und Gerd waren im Aktivurlaub im BuKi-Haus. Nach einem langen Winter mussten dort einige Dinge wieder repariert, gestrichen oder einfach nur in Ordnung gebracht werden. Wir sind sehr froh, dass wir die beiden Handwerksmeister im Unruhestand zum Freundeskreis von BuKi zählen dürfen. Eine ideale Besetzung für die vielen kleinen und größeren Dinge, die rund ums Haus gerichtet werden mussten. Zu den größeren Aktionen zählten sicherlich das Renovieren der beiden Klassenzimmer und des Bades, ebenso die Wartung unserer Wasseraufbereitung [...]

By | 2018-05-18T19:25:55+00:00 18. Mai 2018|BuKi in Cidreag|0 Comments

Kamera in Kinderhänden

Manchmal ist man sich nicht so sicher und zweifelt, ob das was man eben getan hat so glücklich war - etwa die Kamera in die Hände von Kindern zu geben. Doch wie so oft bei BuKi: Mut wird belohnt! Mutig war in diesem Fall unser Gast Rudi Multer, Redakteur der Schwäbischen Zeitung in Bad Saulgau. Wir haben mit den Kindern einen Spaziergang ins Roma-Viertel unternommen und waren anschließend im BuKi-Haus. Meist wussten die Kinder nicht so recht, was denn zu tun ist, damit hinten im Display ein Bild erscheint. So entstanden die Fotos rasch und spielerisch aus der Situation [...]

By | 2018-05-18T10:07:49+00:00 18. Mai 2018|BuKi in Cidreag|0 Comments

Beim Stockbrotbacken

Auch außerhalb des BuKi-Programms sind die Kinder um uns herum. Beim Stockbrotbacken wissen die Kinder was zun tun ist, damit der Abend gelingt: die einen bereiten das Feuer vor und schnitzen die Stecken, die anderen kneten den Teig. Bei rusig-knusprigem Brot und lustigen Gesprächen sitzen wir gemeinsam um das Feuer. Schade, dass die Abende so schnell vorbei gehen.

By | 2018-04-27T17:38:45+00:00 25. April 2018|BuKi in Cidreag|0 Comments

Registrierung von Christina – nach einem Jahr und fünf Monaten hat es endlich geklappt

Im Juni 2016 haben wir darüber berichtet, dass wir Christina, die offiziell nicht registriert war, anmelden wollten. Wir sind dazu mit der heute 16 jährigen Christina und ihrer Mutter auf das örtliche Bürgermeisteramt gegangen und haben die Registrierung beantragt. Nach einem Jahr und fünf Monaten hat es dann endlich geklappt. Nach der Antragsstellung fragt man sich, wie lange kann das gehen? Eine Woche oder vielleicht zwei, ein Monat oder ein viertel Jahr? Leider ging es so lange, dass man zwischenzeitlich nicht mehr daran glaubte. Kollegen, die entnervt das Telefonat verweigerten, weil ein Anruf sowieso keinen Wert hätte. Mit einem [...]

By | 2018-04-27T15:30:15+00:00 15. November 2017|BuKi in Cidreag, Soziale Arbeit|0 Comments

Die Nähmaschine bereits im Einsatz

Die Nähmaschinen sind klasse. Edith hat sie bereits in der großen Gruppe im Einsatz. Gemeinsam nähen sie für unsere Tanzgruppe Röcke. Die sonst so aufgeweckte Pati macht an der Nähmaschine noch einen zaghaften Eindruck - vielleicht ist das auch ganz gut so. Das Bügeln der Faltern erfordert viel Geduld. Es freut mich, dass auch die Jungs dabei sind.

By | 2018-04-27T15:32:47+00:00 27. Oktober 2017|BuKi in Cidreag, Pädagogik|0 Comments

Alexa unsere neue Praktikantin

Wir freuen uns sehr, dass Alexa von der DHBW Stuttgart von Oktober - Dezember 2017 im BuKi-Haus ihr Praktikum absolvieren wird. Alexa hat bereits im Sommer das Haus besucht und wird nun die BuKi-Kinder bis zur Weihnachtszeit begleiten.  

By | 2018-04-27T15:45:37+00:00 27. Oktober 2017|BuKi in Cidreag, Soziale Arbeit|Kommentare deaktiviert für Alexa unsere neue Praktikantin

Das Wecken der Kinder

Die Bildungsbegleitung von BuKi beginnt mit dem Wecken unserer Kinder am Morgen. Um 6.30 Uhr drehen unsere Praktikanten mit dem Fahrrad ihre Weckrunde durchs Roma-Viertel. Denn täglich klopfen sie am frühen Morgen an etwa 12 Türen, um die BuKi-Kinder aus ihren Träumen ins Kinder- und Schülerleben zu holen.   In den meisten Familien unserer Kinder gibt es keine Wecker - oder vielleicht noch fundamentaler - keine Zeit. Wie sollen Kinder pünktlich die Schule erreichen und am Unterricht teilnehmen, wenn die Eltern nicht wissen, was 8.00 Uhr ist? Im Herbst 2016 haben wir die ersten Versuche mit dem Wecken der [...]

By | 2018-04-27T15:33:28+00:00 14. Oktober 2017|BuKi in Cidreag, Soziale Arbeit|0 Comments

1. Kindersommer in Cidreag und Kökenyesd

  Zum ersten Mal haben wir in den beiden Nachbargemeinden Cidreag und Kökenyesd für alle Kinder ein Sommerfreizeitprogramm mit 29 Aktivitäten angeboten. So war im August fast täglich für alle Kinder etwas geboten: Tanzen, Schminken und Hairstyling für Mädchen, Seilspringen, Weben, Dorfrallye, Angeln, Vogelbeobachtung und vieles mehr. Mit 350 teilnehmenden Kindern war das Programm ein voller Erfolg. Mehr als die Hälfte der teilnehmenden Kinder waren Roma. Das Programm auf die Beine zu stellen war nicht einfach, denn sich ehrenamtlich für die Kinder in der Gemeinde zu engagieren, muss hier erst bei den Leuten ankommen. Mit unserer sehr engagierten  ehemaligen [...]

By | 2018-04-27T15:39:32+00:00 22. September 2017|BuKi in Cidreag, BuKi-Sommer in Cidreag|0 Comments