Alles rund um das Thema Pädagogik im BuKi-Haus

Die Nähmaschine bereits im Einsatz

Die Nähmaschinen sind klasse. Edith hat sie bereits in der großen Gruppe im Einsatz. Gemeinsam nähen sie für unsere Tanzgruppe Röcke. Die sonst so aufgeweckte Pati macht an der Nähmaschine noch einen zaghaften Eindruck - vielleicht ist das auch ganz gut so. Das Bügeln der Faltern erfordert viel Geduld. Es freut mich, dass auch die Jungs dabei sind.

By | 2017-11-05T20:01:54+00:00 27. Oktober 2017|BuKi in Cidreag, Lebensnahe Bildung|0 Comments

Das Wecken der Kinder

Die Bildungsbegleitung von BuKi beginnt mit dem Wecken unserer Kinder am Morgen. Um 6.30 Uhr drehen unsere Praktikanten mit dem Fahrrad ihre Weckrunde durchs Roma-Viertel. Denn täglich klopfen sie am frühen Morgen an etwa 12 Türen, um die BuKi-Kinder aus ihren Träumen ins Kinder- und Schülerleben zu holen.   In den meisten Familien unserer Kinder gibt es keine Wecker - oder vielleicht noch fundamentaler - keine Zeit. Wie sollen Kinder pünktlich die Schule erreichen und am Unterricht teilnehmen, wenn die Eltern nicht wissen, was 8.00 Uhr ist? Im Herbst 2016 haben wir die ersten Versuche mit dem Wecken der [...]

By | 2017-10-27T15:46:14+00:00 14. Oktober 2017|Bildungsbegleitung, BuKi in Cidreag|0 Comments

Lukas, unser neuer Praktikant aus Coburg

Das Buki Haus bekommt wieder Zuwachs aus Deutschland. Lukas wird nun ein halbes Jahr bei BuKi arbeiten. Er kennt BuKi, denn er war im August vier Wochen vor Ort. Er kennt die Kollegen, die Kinder und ihre Lebensverhältnisse. Trotzdem ist der Einstieg im Februar schwierig. Wir haben ein großes Glück mit Lukas, denn er spricht ungarisch. Morgens wird er die Kinder in die Schule abholen. Die meisten Roma kennen die Uhr nicht. 80 Prozent von ihnen sind Analphabeten. Mit dem Zeitbegriff können sie nicht viel anfangen. Wenn wir wollen, dass die Kinder regelmäßig die Schule besuchen, müssen wir die [...]

By | 2018-04-02T09:13:40+00:00 27. Februar 2017|Bildungsbegleitung, BuKi in Cidreag, Reiseberichte, Sozialarbeit|0 Comments

Ein festes Ritual: Zähneputzen nach dem Mittagessen

Nach fünf Jahren BuKi in Cidreag zeichnen sich für uns die ersten Trends zum Verbleib der Kinder in der Schule und im BuKi-Haus ab: Nur wenige Kinder schaffen den Sprung in die Schule. Und die Mehrzahl jener Kinder, die die Schule erreichen, springen vorzeitig wieder ab. Mädchen werden mit 10 bis 13 Jahren in Tätigkeiten rund um den Haushalt eingebunden. Für Jungs ist die Schule einfach langweilig oder sie können bereits sehr früh auf dem Feld Geld verdienen. Dies bedeutet für uns, dass wir die Betreuung nicht nur auf schulpädagogische Themen ausrichten dürfen. Vielmehr müssen lebenspraktische Inhalte gestärkt werden, [...]

By | 2017-12-07T14:20:12+00:00 7. Mai 2016|BuKi in Cidreag, Lebensnahe Bildung|0 Comments

Spannende Projektwoche im BuKi Haus

Im Februar hatte die Schule in Cidreag eine Woche Ferien. Das BuKi Haus nutzt diese Gelegenheiten, denn für uns sind schulfreie Tage eine große Chance mit den Kindern lebensnahe freizeitpädagogische Programme zu gestallten. Im BuKi-Alltag nimmt die schulische Betreuung der Kinder sehr viel Zeit in Anspruch. Die Kleinen in der nullten und ersten Klasse sind oft nicht in der Lage die Hausaufgaben zu verstehen, denn in der Schule wird in ungarischer Sprache unterrichtet. Unsere Kinder Sprechen jedoch Romanes und müssen erst Ungarisch lernen. Das Thema unserer Kleinen hieß „Anders sein“, das der Großen „Theater“ In [...]

By | 2018-04-02T10:12:38+00:00 16. Februar 2016|BuKi in Cidreag, Pädagogik, Sozialarbeit|0 Comments