Sinti- und Roma-Kulturwoche vom 13. – 21.9.2019 in Ulm

Kultur ist die Seele Europas. Ein einzigartiges Beispiel dafür ist die wunderbare Kultur der Sinti und Roma, ihre authentische Musik und Tanzkunst und die Poesie ihrer Sprache. Sie ist wahrhaft europäisch, weil sie – allen Ausgrenzungen zum Trotz – keine Grenzen kennt. Und sie spiegelt die eigene Leidensgeschichte wider.

Mit Konzerten, Lesungen, Filmen, Diskussionen und vielen Begegnungen wollen wir die Vielfalt der Kultur und Lebenswelt der Siniti und Roma nahebringen – als bewusster Beitrag gegen Rassismus, Hass und Rechtspopulismus in unserer Gesellschaft.

Die Kulturwoche wird von der Europäische Donau-Akademie in Zusammenarbeit mit dem baden-württembergischen Landesverband der Sinti und Roma veranstaltet und steht unter der Schirmherrschaft von Minisberpräsident Winfried Kretschmann.

BuKi ist präsent! Am 14. und 15.9. sind wir mit einem Stand im alternativen Kulturhaus ‚Gleis44‘  vertreten. Gerne kommen wir mit Euch ins Gespräch!

Nachfolgend das Programm zum Download

Programm ROMNO POWER FESTIVAL Ulm

Stämmige Biker mit weichem Kern

Die Eagle Bikers zu Gast im BuKi-Haus

Schau Dir an, wie BuKi mit den Roma-Kindern arbeitet!