Seit Anfang April führte BuKi 10 Vergaben von Lebensmittel an in Not geratene Familien durch. Dabei steigt die Zahl der in Not geratenen Personen kontinuierlich an. Zu Beginn waren es 26 Familien mit etwa 125 Personen, in der Zwischenzeit versorgt BuKi 49 Familien mit knapp 200 Personen.

Während in Deutschland die ersten Lockerungen durchgeführt und sich Menschen in kleinen Gruppen wieder treffen dürfen, bleibt die Ausgangssperre in Rumänien bestehen. Wann es wieder Arbeit als Tagelöhner auf den Feldern der umliegenden Bauern gibt ist völlig offen.

BuKi finanziert die Lebensmittel zur Verteilung ausschließlich über Spenden! Wir benötigen auch weiterhin dringend Eure Unterstützung!

Helfen Sie uns, damit wir helfen können!

BuKi Spendenkonto

Volksbank Bad Saulgau IBAN: DE14 6509 3020 0318 4250 09 BIC: GENODES1SLG

Sofortspende

Spenden mit PayPal

Montags werden die Lebensmittel im BuKi-Haus angeliefert. In der Zwischenzeit benötigen wir pro Woche 600 Kg Kartoffeln und 200 Kg Mehl. Auch Kraut, Nudeln, Öl, Zucker und Margarine werden regelmäßig ausgefahren.

Männer und Frauen aus dem Viertel packen an, um die Tüten für die Familien zu packen. Regelmäßig besuchen wir die Familien im Viertel und wissen, welche Familien in Not geraten sind. Je nach Größe und Situation in der Familie werden die Taschen mit Lebensmittel unterschiedlich gepackt.