BuKi verteilt Lebensmittel an 20 von Hunger bedrohten Familien.

Ein weiteres Dorf – Adorjáni – bekommt die Folgen von der Corona-Krise hautnah zu spüren. Die 20 Familien mit insgesamt 51 Kindern aus der Roma-Gemeinschaft sind unmittelbar von Hunger bedroht. BuKi verteilt nun auch hier Lebensmittel, um die akute Not der Familien zu lindern. Gestern fand die erste Verteilung statt.

Nachdem Lukas – unser Sozialarbeiter vor Ort – auf die Umstände in Adorjáni hingewiesen wurde, sah er es sich persönlich an und kam zu dem Entschluss, dass auch dort geholfen werden muss. Das ländliche Dorf hat kein funktionierendes Hilfesystem. Die Familien haben zurzeit kein Einkommen. Sie leben am Rande der Existenz.

BuKi ist eigentlich in Cidreag tätig und organisiert zurzeit wöchentliche Lebensmittelaktionen, um den Menschen in dieser ungewissen Zeit Halt zu geben. Nun ist ein weiteres Dorf dazugekommen.

Unterstützt uns mit einer Spende, damit wir Lebensmittel zur Verteilung an die Menschen kaufen können! Schon im Voraus bedanken wir uns für Eure Spende!

Helfen Sie uns, damit wir helfen können!

BuKi Spendenkonto

Volksbank Bad Saulgau IBAN: DE14 6509 3020 0318 4250 09 BIC: GENODES1SLG

Sofortspende

Spenden mit PayPal